Ostsee-Blog: Unser Fischland-Darß

Vor mehr als 15 Jahren ist Fischland-Darß-Zingst zu unserer zweiten Heimat geworden – unser Sehnsuchtsort. Dieses einzigartige Juwel an der Ostsee ist so vielseitig und zeigt sich bei jedem Besuch von einer neuen Seite.

 

Bewegt und Begeistert: Egal ob Urlauber, Einheimische, Genießer oder Naturliebhaber – wir wollen mit diesem Blog unsere Leidenschaft mit Ihnen teilen. Viel Freude und eine schöne Zeit auf dem Fischland-Darß-Zingst!

Mi

07

Sep

2016

10 Tipps für Fischland-Darß

Ahrenshoop

1. Wir beginnen unsere Reise mit einem fantastischen Panoramablick. Der Blick ist ein Traum! Die Bar Weitblick im 5. Stock des THE GRAND Ahrenshoop.


2. Danach besuchen wir das rund 350 Jahre alte Dornenhaus mit  Ausstellungen von Künstlern der Region, Lesungen und Konzerte in historischem Ambiente.

Born und Wieck

3. Wir reisen weiter entlang am Bodden: Im Kletterwald Darß wird es sportlich. Danach können Sie ein saftiges Bio- Steak im Hofcafé des Guts Darß genießen. Im Sommer gibt es auf dem Gut jeden Donnerstag einen netten Sommer-Kinderspaß.

 

4. Das Örtchen Wieck ist auch in der Hochsaison beschaulich – die Ruhe kommt zurück. Die Darßer Arche ist ein Muss für alle Naturfreunde. Schön ist es, im Frühjahr oder Herbst auf dem verwaisten Steg des Sportboothafens zu stehen.

Prerow und Weststrand

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

18

Mär

2016

Sechs auf einen Streich – Zingst-Tipps für den Frühling: Worauf wir uns am meisten freuen

Endlich! Die Sonne scheint häufiger, es wird an manchen Tagen schon etwas wärmer, die Frühblüher machen den Tag bunter: Frühling!

Nach der gemütlichen Jahreszeit an der Ostsee, den schweren Herbststürmen und neblig grauen Wintertagen erwacht der Darß zu neuem Leben. Wir haben ein paar Highlights in Zingst für die nächsten Wochen zusammengefasst:

 1.   Kleine Wanderung ohne Mütze und Handschuhe: Nach einem Faulenzerfrühstück lassen wir uns bei einem ausgedehnten Strandspaziergang von Zingst nach Prerow die salzige Frühlingsbrise durchs Haar wehen.

 

2.    Faszination Kraniche: Es ist wieder soweit. Im März kommen die Kraniche zurück. Besonders spannend ist es, die Kranichbalz zu erleben. Es werden regelmäßig Führungen angeboten, auch ein Ausflug mit dem Dampfer lohnt immer, 

3.    Und noch ein Tier – der Hornhecht:  Auch im Wasser ist wieder viel los. In einigen Wochen ist wieder Horni-Zeit. Der Hornhecht ist an der Seebrücke ein gern gesehener Gast und geht auch dem untalentiertesten Hobbyangler an den Hacken, der später über die wundersamen grünen Gräten staunen wird,

4.    Waffel Maik:  Eine weitere besondere Spezies kommt zurück. In der Saison über zehn Stunden und mehr auf den Beinen, um neben dem Kurhaus sein leckeres Gebäck mit einem fröhlichen Pfeifen für Urlauber und Ureinwohner wie am Fließband zu produzieren.

mehr lesen 2 Kommentare

Sa

24

Okt

2015

Fischland-Darß-Zingst im Herbst

Bunt sind schon die Wälder

Es wird wieder ruhiger auf Fischland-Darß. Eine Jahreszeit mit ganz besonderem Charme hat begonnen. Frische, kühle Luft, bunte Wälder und einzigartige Naturerlebnisse warten auf die Besucher. Am nächsten ist man der Natur mit dem Fahrrad. Besonders schön ist der Rundweg von Zingst nach Wieck, über Born nach Ahrenshoop und zurück durch den Darßer Wald.

Unendliche Weite


Das besondere Licht und die Fernsicht hat es uns angetan. Egal, ob auf dem Radweg am Bodden oder am Weststrand. Unterwegs sehen wir in dieser Jahreszeit viele Wildvögel. Stare und Kraniche sind unsere Wegbegleiter. Jetzt ist es auf der Insel nicht mehr so betriebsam wie in der Hochsaison, es kehrt Ruhe ein. Allerdings gilt dies nur für die Touristen, nicht für die Vogelwelt. Besonders die Abende sind faszinierend wegen der Vogelschwärme. Abertausende von Vögeln überqueren im Sonnenuntergang den Bodden. Besonders gut kann man dieses einzigartige Spektakel in der Nähe der Meiningenbrücke vom Ufer oder vom Boot aus beobachten.


mehr lesen 0 Kommentare

So

30

Aug

2015

Gut Essen: Schlemmen an der Ostsee

Erholung geht durch den Magen

Endlich Urlaub - endlich raus aus dem heimischen Alltagstrott! Dazu gehört für uns auch: Neue kulinarische Welten erschließen und nicht dreimal täglich in der Küche stehen. Wir wollen mit den folgenden Tipps unsere guten Erfahrungen auf Fischland, Darß und Zingst teilen - und die schlechten Geschmackserlebnisse und Servicewüsten lieber ausblenden.

Rustikal und authentisch


Ostsee ohne ein gutes Fischgericht - undenkbar! Und natürlich isst das Auge mit, der Dorsch sollte nicht nur gut schmecken - das Ambiente lässt das Auge erst so richtig zufrieden sein. Wir haben zwei persönliche Highlights, die wir immer wieder gerne ansteuern. Das Restaurant Skipper in Zingst:  Auch wenn es sich nicht um einen historischen Bau handelt - die Einrichtung ist sehr liebevoll maritim gestaltet. Der Skipper bietet eine große Zahl von ausgezeichneten Fischspezialitäten an. Reservierung in der Hochsaison ist auch unter der Woche ein Muss! Unsere Empfehlung ist die Fischplatte mit Barsch im Biermantel. Auf dem zweiten Platz in dieser Kategorie landet Peterssons Hof in Born. Hier hat es uns der Außenbereich mit dem ehemaligen Kapitänshaus angetan, und auch die Inneneinrichtung mit dem gemütlichen Fachwerk versetzt uns in eine andere Zeit. Das Essen ist solide und gut, der Service sehr freundlich.


mehr lesen 3 Kommentare

Mo

03

Aug

2015

Mit dem Fahrrad in die Natur

Radlerparadies

Wer kennt das nicht: Der Trubel am Strand und das Geschiebe auf der Promenade können auch mal nerven. Zeit für einen Ausflug in die Natur mit dem Fahrrad. Wir können neben den unzähligen Touren auf dem Darß Eines besonders empfehlen: Einen Ausflug mit dem Rad am Abend! Wir haben hier ganz besondere Eindrücke mitgenommen!

Zwischen Sonne und Mond

Nicht nur die Sonnenuntergänge an den Stränden auf der Halbinsel sind unvergesslich schön - unser Favorit ist der Blick vom Strand in Zingst. Wer abends in Wald und Wiesen unterwegs ist, wird unvergessliche Momente erleben. Wir haben einmal bei einer Abendtour innerhalb von fünf Minuten folgende Wildtiere getroffen:  Habicht, Rehbock, Fuchs, Otter, Fledermaus und eine Schar von Mücken.

mehr lesen 15 Kommentare
10 Tipps Fischland-Darß-Zingst_OstseeSon
Adobe Acrobat Dokument 38.5 KB

Hier geht es zu unserem OSTSEE BLOG

Unsere Gäste sagen:

 

Wir hatten 2 wunderschöne Urlaubswochen. Mit unserem Appartment "Ostseesonne" waren wir sehr zufrieden. Astrid und Familie

 

Wir hatten einen erholsamen Urlaub in einer schönen, sonnigen Wohnung.  A. Werner

 

Begeistert werden wir uns entsinnen an schöne Stunden auf dem Sonnenbalkon.  Tschüßing Darß

 

Ein wunderschöner Kurzurlaub in einer tollen Wohnung... die 5 Malchiner

 

Wasser, Himmel, Weite...super Quartier - das ist unser Zingst. Wir kommen gerne wieder!  Susanne und Johannes

 

Buchungsanfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.